Uncategorized

Prepaid datenvolumen ohne Vertrag

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter ein Datenvolumenlimit anwendet, sollte dies mindestens das Volumen sein, das erreicht wird, indem Sie das verbleibende Guthaben auf Ihrer Prepaid-Karte um 3,50 € dividieren, sobald Sie mit der Nutzung von Datenroamingdiensten beginnen. Sie erhalten die gleiche Menge an Roamingdaten, für die Sie im Voraus bezahlt haben. Selbstverständlich können Sie Ihr Guthaben auf Reisen aufladen. Ihre Prepaid-SIM ist nur in ihren eigenen Geschäften und Verkaufsstellen (Locator) erhältlich. Eine neue SIM-Karte ist für 10 €. Die Aktivierungsgebühr eines neuen Plans von 10 € und wird für Neukunden verzichtet, aber eine Mindestaufzuserlegung von 10 € ist erforderlich. Balance-Check durch Kunden-Webportal oder Mi Orange App, oder kostenlose SMS an 1470 mit Text INFO *** wobei *** GO, WALK oder FLY oder NAVEGA ist. Und um die Menge der Daten zu überprüfen, die innerhalb des 10 GB gratis Bonus verbleiben, SMS an 1470 “PREMIO MEGAS”. Anrufe sind in- und international in 65 Länder (für Listenscroll nach Paesi Abilitati), Daten sind auf 3G/4G und werden auf 32 Kbit/s nach Überschreitung der Quote gedrosselt. Keine Upsize oder Erweiterungen möglich. Wie TIM und WindTre Hat Poste Mobile einen Plan, der nur von Kunden gekauft werden kann, die die SIM-SIM-Anzeige aktiviert haben, die ihre ausländische ID in einem Postamt zeigt. Es heißt Il Tuo Mondo WOW und hat 15 GB Daten (max. 4.68 GB in der EU) und 1000 Minuten und SMS für 10 € pro Monat.

Benötigen Sie einen dringenden Anruf, aber Sie haben weniger als CHF 10.– Kredit? Wir helfen Ihnen mit einem Fortschritt. Dieser Service kann von Prepaid-Kunden über 18 Jahren bestellt werden, wenn der Service in ihrem Abonnement aktiviert wurde (Standardeinstellungen). Sie erneuerten ihr Prepaid-Porfolio und fügten ihre unbegrenzten Pässe als ersten Vodafone-Markt in Europa zu ihren Prepaid-Angeboten hinzu. Wenn Sie einen Mobilfunkvertrag haben, bei dem Sie eine feste monatliche Gebühr zahlen und diese gebündelte Dienste mit unbegrenzten Daten enthält, muss Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen eine große Menge an Roamingdaten zur Verfügung stellen. Der genaue Betrag hängt davon ab, wie viel Sie für Ihren Mobilfunkvertrag bezahlen. Das Datenvolumen muss jedoch mindestens doppelt so hoch sein wie der Betrag, der durch Division des Preises Ihres Mobilfunkvertrags (ohne MwSt.) durch die Obergrenze für Datenroaming vorMaß (3,50 EUR im Jahr 2020) erzielt wird. Wenn Sie jedoch einen sehr günstigen Preis pro Mobiler Dateneinheit in Ihrem Vertrag haben (weniger als 1,75 € / GB im Jahr 2020), kann Ihr Betreiber ein “Fair Use”-Datenlimit anwenden, wenn Sie Roaming sind. Dieser Grenzwert kann niedriger sein als der inländische Datenfreibetrag. FreedomPop war früher ein “Freemium”-Anbieter aus den USA, der eine kleine Menge an Daten, Anrufen und Texten kostenlos herausgab, in der Hoffnung, dass Sie später mehr Zertifikate kaufen.

Discussion

Comments are closed.

Teisha Rowland, PhD, is the author of this blog.

Categories

  • No categories